§1 Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweiligen, zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Fassung für alle Online Geschäftsbeziehungen zwischen der 3 Seiten GmbH auf der eShop Webseite firstloungeberlin.com (first lounge berlin® ist eine eingetragene Marke, im Folgenden: first lounge berlin®) und ihren Kunden.

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschliesslich. Entgegenstehende oder von diesen Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, first lounge berlin® hat diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

 §2 Anmeldung

Jede Warenbestellung setzt eine vorherige Anmeldung als Kunde bei voraus. Eine Mehrfachanmeldung unter verschiedenen Namen oder Adressen ist unzulässig.

§3 Zustandekommen des Vertrages

Die Darstellung des Sortiments von first lounge berlin® auf über das Internet abrufbaren Rechnern stellt kein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit dem Kunden dar. Sie ist unverbindlich. Indem der Kunde per Internet eine Bestellung bei first lounge berlin® aufgibt, gibt er ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit first lounge berlin® ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung (Bestelleingangsbestätigung). Diese Bestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung bei first lounge berlin® eingegangen ist. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website wird first lounge berlin® den Kunden ggf. gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten. Der Vertrag mit first lounge berlin® kommt zustande, wenn first lounge berlin® dieses Angebot annimmt, indem first lounge berlin® das bestellte Produkt an den Kunden versendet. Die Annahme des Kaufvertrags über eBooks und deren Lieferung erfolgt durch die Sendung einer E-Mail mit einem Link zum Herunterladen des eBooks an die vom Kunden angegebene und bei first lounge berlin® registrierte E-Mail-Adresse.

§4 Lieferung, Versandkosten

first lounge berlin® wird die bestellte Ware an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Adresse schnellstmöglich ausliefern. Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. Der Versand von eBooks mittels E-Mail erfolgt kostenlos. Die Bereitstellung des Download Links beträgt normalerweise 1-2 Werktage nach Zahlungseigang.

§5 Eigentumsvorbehalt, Rücktritt vom Vertrag

first lounge berlin® behält sich das Eigentum an der Ware bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Kaufvertrag vor.

§6 Fälligkeit und Bezahlung

first lounge berlin® akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten. Der Kaufpreis sowie ggf. anfallende Versandkosten werden vorbehaltlich Absatz 3 mit Vertragsschluss fällig. Die Bestellung wird nach Zahlungseingang bearbeitet. Gutscheine werden nur zu den auf dem Gutschein angezeigten Bedingungen und ausschliesslich für die auf dem Gutschein mitgeteilten Warengruppen eingelöst. Es ist nicht statthaft, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von first lounge berlin® Gutscheine bzw. Gutscheincodes zu veräussern, damit in irgendeiner Weise Handel zu treiben oder von Dritten gekaufte oder ersteigerte Gutscheine bzw. Gutscheincodes beim Kauf in Anrechnung zu bringen. Bei Zahlung mittels eines Gutscheins wird ein etwaiges Restguthaben dem Kundenkonto gutgeschrieben und bei der nächsten Bestellung automatisch angerechnet. 

§7 Widerruf

Der Kunde ist berechtigt, seine auf den Vertragsabschluss gerichtete Willenserklärung ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware in Textform (z.B. Brief, E-Mail, Fax) oder durch Rücksendung der Ware an first lounge berlin® zu widerrufen. Die Frist beginnt am Tag des Eingangs der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf in Textform ist zu richten an die in Ziffer 12 angegebene Anschrift oder per E-Mail an contact@3seiten.com.  Der Kunde trägt die Beweislast für die Absendung der zurückzusendenden Waren. Im Falle eines wirksamen Widerrufes müssen beide Parteien die bereits empfangenen Leistungen zurückerstatten. Wenn der Kunde die empfangene Ware nur in verschlechtertem Zustand zurückgeben kann, muss er first lounge berlin® insoweit Wertersatz leisten. Der Kunde hat die Kosten und Gefahren der Rücksendung zu tragen, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten. Bis zur vollständigen Rücksendung der Ware macht first lounge berlin® von ihrem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch.

Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Verträgen

  • über die Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (z.B. eBooks, Downloads etc.);
  • über die Lieferung von DVDs und CDs, sofern sie nicht unbenutzt, verschweisst oder versiegelt und in der Originalverpackung zurückgesandt werden;
  • über die Lieferung von Waren, die nach Spezifikationen des Kunden angefertigt wurden;

Im Falle des Ausschlusses des Widerrufes und der Rückgabe hat der Kunde bei einer Rücksendung der Ware an uns die Kosten der erneuten Versendung an ihn zu tragen.

§8 Zölle, Mehrwertsteuer

Bei Wareneinfuhren in Länder ausserhalb der Schweiz können Einfuhrabgaben anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten. Der Kunde ist für die ordnungsgemässe Abfuhr der notwendigen Zölle und Gebühren verantwortlich. Einfuhrabgaben sind keine Versandkosten. Für Lieferungen innerhalb der Schweiz enthält der ausgewiesene Preis die geltende gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Exporten in andere Länder ist der ausgewiesene Preis der Nettopreis ohne Mehrwertsteuer.

Für den eBook Versand wird kein Zoll erhoben.

§9 Gewährleistung und Haftung

Sind die gelieferten Waren zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs mangelhaft, z.B. Herstellerfehler, oder liegt eine Falschlieferung vor, so sorgt first lounge berlin® wenn möglich für eine Ersatzlieferung. Dasselbe gilt für unvollständige oder fehlerhafte Downloads von E-Books. Bei Fehlschlagen der Ersatzlieferung kann der Kunde die Rückgängigmachung des Kaufes verlangen. Der Anspruch erlischt, wenn der Kunde den Mangel oder die Falschlieferung first lounge berlin® h nicht innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware bzw. innerhalb 14 Tagen nach Bereitstellung zum Download per E-Mail, Fax oder Post mitteilt.

§11 Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz sind gesondert aufgeführt

§12 Schlussbestimmungen

Es gelten die Bestimmungen des materiellen Schweizer Rechts unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts. Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist Herisau ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung. Ansonsten bestimmt sich der Gerichtsstand nach Art. 32 der eidgenössischen Zivilprozessordnung. 3 Seiten GmbH behält sich das Recht vor, die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Die jeweils verbindliche Fassung der AGB ist auf www.firstloungeberlin.com einseh- und ausdruckbar.

3 Seiten GmbH
Weid 1065
9428 Walzenhausen
contact@3seiten.com


Warenkorb  

Keine Produkte

0,00 € Versand
0,00 € Gesamt

Zur Kasse gehen

Gästebuch

Beitrag von Maja
Tolle Schnittmuster mit tollen Ergebnissen. Kan ...

2016-12-14 11:19:21
Beitrag von Katja
Tolle Schnittmuster. Bin begeistert :-)

2016-11-29 10:32:29
Beitrag von Vanessa
Vielen Dank! Auch für die schönen Gratis Eboo ...

2016-11-15 09:26:18
Beitrag von Lara
Bei Euch gelingen mir die Sachen immer!!!! Viel ...

2016-09-23 08:05:53
Beitrag von Selly
Sehr schöne Schnitte. Weiter so :-)

2016-09-13 10:16:32

Alle Beiträge